referenzprojekte architektur

 

Projekt

Steuern Kern
Dachgeschoßausbau
St. Pölten / NÖ

Linke Gasse

Kanalsanierung

Wiener Neudorf / NÖ

Haus Horvath
St. Pölten / NÖ

Aufgabe

Sanierung und Erweiterung eines Gründerzeithauses unter Berücksichtigung des Ortsbildes – auf Kundenwunsch in Ziegel-Massivbauweise. Daraus ergaben sich Einschränkungen bei Material, Optik und Funktion. Gefordert war eine Gesamtlösung für unterschiedliche Lebensbereiche in kurzer Bauzeit.

Planung, Ausschreibung, ÖBA und Förderabwicklung – alles nachhaltig und kostengünstig

Architektur und Tragwerksplanung für ein Einfamilienhaus in extremer Hanglage.

Lösung

Zentraler Eingang mit Rezeption, repräsentativer, mansardenähnlicher DG-Bereich, Neuordnung der Außenanlagen, Trennung von geschäftlichem (Kanzlei), halböffentlichem (Mietwohnungen im EG und 1. OG) und privatem Bereich. Auch die Tragwerksplanung wurde von z+p erstellt.

Wirtschaftliche Sanierung des Bestandes durch Kombination aufgrabungsfreier Verfahren und offener Bauweisen unter steter Aufrechterhaltung des Betriebes.

Bauzeit und Kosten wurden optimiert, Fördermittel bestmöglich ausgeschöpft

Dank interdisziplinärer Zusammenarbeit konnte die Hanglage optimal berücksichtigt und optisch reizvoll einbezogen werden.

       
 

Projekt

Schwaighofstraße
Sanierung
St. Pölten Süd / NÖ

Aufgabe

Reduzierung der Heizkosten in einem Wohnbau aus den 1960er-Jahren, Attraktiveren der Wohnzeilen.

Lösung

Thermische Sanierung, Betonung der Eingangsbereiche.